Ausstattung.jpg
Stationäre PflegeStationäre Pflege

Sie befinden sich hier:

  1. Angebote
  2. Leben im Alter
  3. Stationäre Pflege

Stationäre Pflege

Ansprechpartnerin

Peggy Heer
Referentin für Pflege
Tel: +49 (0)431 5707-139
Fax:+49 (0)431 5707-218

„Einen alten Baum verpflanzt man nicht!“ 

Trotzdem kommt es vor, dass durch Krankheit und / oder Alter ein unabhängiges Leben in der eigenen Wohnung nicht mehr möglich ist. In diesem Fall ist es wichtig, professionell und liebevoll versorgt zu werden und dabei seinen bisherigen Lebensgewohnheiten nach, so selbstbestimmt wie möglich zu leben und in seiner Selbstständigkeit gefördert zu werden. Unsere engagierten und qualifizierten Mitarbeiter*innen in den stationären DRK-Einrichtungen pflegen und versorgen Sie bestmöglich.

Eine Kurzzeitpflege kann notwendig sein, wenn vorübergehend die Pflege im häuslichen Umfeld im erforderlichen Umfeld nicht sichergestellt werden kann. Diese Situation kann durch eine akute Erkrankung der Pflegeperson oder nach einem Krankenhausaufenthalt entstehen und ist auf vier-acht Wochen pro Jahr begrenzt.

Die stationären Pflegeinrichtungen des DRK in Schleswig Holstein sind über das gesamte Land verteilt und von jeder Region aus gut zu erreichen.

Die Kosten für einen Platz in den stationären Pflegeeinrichtungen sind unterschiedlich und richten sich nach dem Pflegegrad des Menschen der dort einzieht bzw. lebt. Bitte informieren Sie sich direkt bei den Pflegeinrichtungen.

Stationäre Pflegeeinrichtungen in Schleswig-Holstein

DRK-Senioren- und Pflegezentrum Lübeck
DRK-Anschar-Schwesternschaft Kiel e.V
DRK-Kreisverband Herzogtum Lauenburg e.V.
DRK-Kreisverband Dithmarschen e.V.
DRK-Flensburg-Stadt e.V.
DRK-Kreisverband Neumünster e.V.
DRK-Kreisverband Nordfriesland e.V.
DRK-Kreisverband Ostholstein e.V.
DRK-Kreisverband Schleswig-Flensburg e.V.
DRK-Kreisverband Segeberg e.V.
DRK-Kreisverband Steinburg e.V.
DRK-Kreisverband Pinneberg e.V.